Demo Fragebogen ||| Anmelden | Account Erstellen
QUAMP Survey Logo
Rss

QUAMP Survey Weblog - Change Log

  • Version 4.4.3

    Version 4.4.3

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Import von Datenerhebungen aus XML

          Beim Import von Datenerhebungen konnte es vorkommen, dass die Werte von Auswahl-Möglichkeiten nicht korrekt in das Codebuch einer Datenerhebung importiert wurden. In diesen Fällen wurde der Missing-Wert für "nicht geantwortet" (-999) in den Befragungsdaten gespeichert. Dies ist nun behoben. Des Weiteren werden nun auch alle offene Matrix-Unterfragen ex- und importiert.

      • Verbesserung

        • Feldbeschriftung für offene Antwort-Felder

          Für offene Antwort-Felder in Einfach-Auswahlfragen wird nun auch die Einstellung für die Feldbeschriftung ausgegeben.

        • Unveröffentlichte Datenerhebungen

          Unveröffentlichte Datenerhebungen werden nun auch unter "Meine Datenerhebungen" angezeigt, wenn deren Umfragezeitraum noch aktuell ist.

        • Suchmaske in Menü-Leiste

          Wir haben eine globale Suchmaske in die Menü-Leiste (oben) aufgenommen. Damit kann derzeit auf jeder Seite nach Datenerhebungen (Titel, Schlüssel) und Fragen (Frage-Texte) gesucht werden. Nach und nach sollen weitere Suchgebiete aufgenommen werden.

        • Geänderte Symbole

          In den Übersichten zu Organisationen und Umfrageprojekten haben wir die Titel-Symbole geändert. Dies soll neuen Benutzern die "Ordner-Struktur" verdeutlichen. Das Symbol für "Berichte verwalten" haben wir dazu ebenfalls leicht angepasst. Der Ort und die Funktion der Symbole haben sich nicht geändert.

    • Berichtswesen

      • Fehlerbehebung

        • Offene Matrix-Unterfragen in Matrix Bar-Charts

          Im Balkendiagramm für Matrix-Fragen wird nun auch der Balken für offene Unterfragen angezeigt. Außerdem wird die Prozentzahl nun auch entsprechend der Einstellungen des Berichtselementes gerundet.

    • Kursevaluation

      • Verbesserung

        • Externen Schlüssel bearbeiten

          Es ist nun möglich, dass Lehrende den externen Schlüssel von Kursen einstellen können. Somit können Lehrende die Verbindung zu LMS, wie Moodle und Stud.IP, auch selbst steuern. Die Einstellung ist standardmäßig inaktiv. Zum aktivieren kontaktieren Sie bitte unseren Support.

    • Online-Panel

      • Fehlerbehebung

        • Automatischer Import von Stammdaten

          Beim automatischen Import von Stammdaten aus Drittsystemen konnte es vorkommen, dass der Wert "0" beim Anlegen neuer Datensätze aus vorherigen (Verlauf) nicht korrekt übernommen wurde. Stattdessen wurde der Missing-Wert für "Frage nicht gestellt" (-998) gespeichert. Dies ist nun behoben.

    • Weblog

      • Verbesserung

        • Bearbeiten von Kommentaren

          Die Freigabe, das Bearbeiten und das Löschen von Kommentaren kann nun direkt aus der Benachrichtigungsemail über entsprechende Links vorgenommen werden. Nach einem ggf. notwendigen Log-in ist man so schneller am Ziel.

  • Version 2.9.4

    Version 2.9.4

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Erstellen und Duplizieren von Fragen

          Bei der Erstellung und beim Duplizieren von Fragen konnte es vorkommen, dass die neuen Fragen nicht an der vorgesehenen Stelle im Fragebogen eingeliedert wurden. In diesem Fall musste die neue Frage noch einmal verschoben werden. Dieses Problem ist nun behoben.

      • Neue Funktion

        • Formular auf letzter Fragebogenseite ("Dankes-Text") einbinden

          Es ist nun möglich, Formulare auch auf der letzten Seite des Fragebogens einzubinden. Somit hat man die Möglichkeit, Daten außerhalb der vorherigen Befragung zur erheben. Dies ist bspw. nützlich, wenn man Kontakt-Daten zwar erfragen aber nicht im ursprünglichen Datensatz speichern möchte.

        • Erheben von E-Mail-Adressen

          Wird in einer Panel-Befragung die Variable "email2" erhoben, so wird der Inhalt dieser Variable automatisch in den Kontaktdaten (alternative E-Mail-Adresse) des Panelisten gespeichert. Außerdem wird der Inhalt der Variable überschrieben, so dass keine Zuordnung von Panelisten-Key und E-Mail-Adresse aus den Rohdaten möglich ist.

      • Verbesserung

        • UTF-8-Ausgabe von Datendateien und Importskripten

          Wir haben Änderungen an der Ausgabe von Datendateien und Importskripten vorgenommen, um Problemen mit Sonderzeichen in SPSS vorzubeugen.

        • Anzeige der Feldbeschriftung auch für Auswahl-Boxen in Einfach- und Mehrfach-Auswahlfragen

          Die Einstellung "Feld-Beschriftung" wird nun auch für Auswahl-Boxen verwendet.

        • Fragebogen-Vorschau in neuem Tab

          Die Fragebogen-Vorschau öffnet sich nun standardmäßig in einem neuen Tab

        • Anzeige von Fragenkommentare

          Die Kommentare zu Fragen werden nun unter dem Frageinhalt angezeigt, so dass die Kommentare und die Frage gleichzeitig angezeigt werden.

      • Änderung

        • Einstellung Pflichtangabe

          Die Einstellung "Pflichtangabe" kann nun in der Übersicht der Frageblöcke eingestellt werden. Das Öffnen der Detailansicht ist nicht mehr erforderlich.

    • Nachrichten

      • Änderung

        • Bounce-Handling

          Wird kein spezieller E-Mail-Account zum Versenden einer E-Mail-Nachricht angegeben, so werden der Name und die E-Mail-Adresse des Benutzers als Absenderdaten verwendet. In diesem Fall wird nun auch als Bounce-Adresse die E-Mail-Adresse des Benutzers verwendet. Wird stattdessen ein bestimmter E-Mail-Account verwendet, so wird auch die dafür hinterlegte Bounce-Adresse verwendet.

  • Version 3.1.2

    Version 3.1.2

    • Befragungen

      • Neue Funktion

        • Wiederaufnahme beendeter Fragebögen

          Für Datenerhebungen kann nun eingestellt werden, ob Teilnehmer_innen bereits abgeschlossene Befragungen wiederaufnehmen können oder nicht. Eine Wiederaufnahme gilt nur für aktivierte und aktuelle Datenerhebungen.

        • Ein-/Ausschalten der PIN-Eingabe

          Ist der Zugang zu einer Datenerhebung auf "persönliche Einladung" gesetzt, und kommen Teilnehmer_innen über den statischen Umfraglink auf den Fragebogen, so kann nun eingestellt werden, ob das PIN-Eingabefeld (pers. Einladungsschlüssel) oder nur ein Hinweistext angezeigt werden soll.

    • Kursevaluation

      • Fehlerbehebung

        • Verfahrenshinweise bei Verwendung von Moodle

          Die Moodle-Hinweise wurden auch bei der Verwendung von Papier-Fragebögen angezeigt, wenn der Zugang zuvor auf Moodle gestellt war. Dies ist nun behoben.

    • Nachrichten

      • Änderung

        • Bounce-Adresse

          Wurde bisher keine Bounce-E-Mail-Adresse im verwendeten E-Mail-Konto angegeben, so wurden Bounce-E-Mails stets an bounce@quamp.de gesendet. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Bounce-E-Mails werden fortan an die Absender-Adresse gesendet.

  • Version 3.1.1

    Version 3.1.1

    • Berichtswesen

      • Fehlerbehebung

        • Kurs-Mittwelwertvergleiche

          Es konnte vorkommen, dass in Mittelwertsvergleichstabellen zur Kurs-Evaluation die Spaltenüberschrift 'Dieser Kurs' nicht angezeigt und die Splatenüberschriften um eins nach links versetzt dargestellt wurden. Dies ist nun behoben.

    • Kursevaluation

      • Verbesserung

        • Als Lehrender anmelden aus dem Backend

          Es ist möglich, sich aus dem Backend heraus, als ein bestimmter Lehrender anzumelden. Bisher wurden dabei die Backend-Benutzer-Rechte gelöscht und die entsprechenden Lehrenden-Rechte eingestellt. Nachteil dieser Vorgehensweise war es, dass, hat man sich in einer Browser-Session als Lehrender angemeldet, konnte man nicht ohne Abmeldung als Lehrender und erneuter Ameldung wieder ins Backend wechseln. Die haben wir nun verbessert, indem die vorherigen Backend-Benutzerrechte beibehalten werden.

        • Lehrendenberichte im Backend herunterladen

          Einzelne Lehrendenberichte können für Kurse auch im Backend heruntergeladen werden. Bisher wurde dabei jedoch nur der Kurs-Kontext und nicht der jeweilige Lehrende berücksichtigt. Auffallen konnte dies, wenn bspw. Mittelwert-Vergleiche auf Lehrendenebene konfiguriert aber der Mittwelert für den Lehrenden nicht angezeigt wurde. Dies haben wir nun hinzugefügt.

  • Version 3.1.0

    Version 3.1.0

    • Berichtswesen

      • Neue Funktion

        • Zwischengespeicherte PDF-Berichte der Kurs-Evaluation

          Die Berichte der Kurs-Evaluation werden nach der Generierung zwischengespeichert, so dass diese beim nächsten Abruf nicht noch einmal generiert werden müssen. Sollten in der Zwischenzeit Änderungen an den Daten oder an den Berichten erfolgt sein, werden Berichte neu generiert. Zwischengespeicherte Berichte können bei Bedarf auch manuell auf Kurs- und Berichtsebene gelöscht werden.

      • Verbesserung

        • Tabelle mit Mittelwertvergleichen überarbeitet

          Die Mittelwertvergleiche in Kurs-Evaluationsberichten wurden überarbeitet. U.a. gelten nun auch die individuellen Eistellungen für die Spaltenbreite sowie die Eistellungen für "Antworten im Tabellenkopf". Die Werte/Antwort-Übersicht wird aus Platzgründen nun unter der Tabelle dargestellt. Das Label des gerundeten Mittelwertes wird nun aus Übersichtsgründen nicht mehr in den einzelnen Spalten angezeigt und kann der Werte/Antwort-Übersicht "Antworten im Tabellenkopf" entnommen werden.

    • Content Management (CMS)

      • Fehlerbehebung

        • Vorschau von unveröffentlichten Seiten

          Die Vorschau von unveröffentlichten Webseiten funktioniert nun wieder, wenn man im Backend angemeldet ist und CMS-Berechtigung besitzt. Des Weiteren sind nun Scrollbars in Pop-Up-Fenstern vorhanden, um auch längere Seiteninhalte in dieser Ansicht sichtbar machen zu können.

    • Kursevaluation

      • Neue Funktion

        • Kopieren und Zurücksetzen von Fragebogen-Individualisierungen

          Für individualisierbare Fragebögen können die Individualisierungs-Einstellungen nun zwischen Kursen kopiert werden. Außerdem können Individualisierungen nun zurückgesetzt werden.

    • Nachrichten

      • Fehlerbehebung

        • Verwendung eines Panel-Kontext-Platzhalter im nicht Panel-Mode

          Bestimmte Platzhalter sind nur in bestimmten Kontexten verwendbar. Die Verwendung von Platzhaltern anderer Kontexte führt nun nicht mehr zu Fehlern beim Versandt einer Nachticht.

        • Tägliche Informationsemail zum Stand von Datenerhebungen

          Es konnte vorkommen, dass die tägliche Informationsemail mit dem Stand der eigenen Datenerhebungen nicht zugesandt wurde. Dies ist nun behoben.

  • Version 3.0.4

    Version 3.0.4

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Setzen von Variablelabels

          Beim automatischen Labeln von Variablen werden eventuelle Formatierungen der Fragetexte nun gelöscht.

    • Berichtswesen

      • Verbesserung

        • Anzahl der Spalten bei der Datrstellung der Verzeichnisse

          Für Berichte kann nun eingestellt werden, in wie vielen Spalten die Verzeichnisse (Inhalts-, Tabellen-, Abbildungsverzeichnis) angezeigt werden sollen. Auch kann nun eingestellt werden, ob nach den Verzeichnissen ein Seitenumbruch eingefügt werden soll.

  • Version 3.0.3

    Version 3.0.3

    • Allgemein (QUAMP Platform)

      • Verbesserung

        • URI für Log-Einträge

          Zur leichteren Fehleranalyse wird nun auch die URI der Seite gelogt, die das Logging auslöst. Die jeweilige URI kann von Administratoren in den System-Logs eingesehen werden.

    • Befragungen

      • Neue Funktion

        • Resourcen-Dateien von Datenerhebungen herunterladen

          Die Einzel-Downloads für "XML", "HTML", und "CSS" wurden entfernt. Dafür können nun alle Resourcen-Dateien (inkl. Daten-Import-Skipte) einer Datenerhebung als ZIP-Archive herunter geladen werden. Neu enthalten ist auch ein Codebuch ohne Daten als MS Excel-Datei.

        • Codebuch ohne Daten als MS Excel-Datei herunterladen

          Das Codebuch kann nun separat als Excel-Datei ohne Daten herunter geladen werden. Das Format ist das selbe wie auch in der Daten-Excel-Datei. Wird also nur das Codebuch benötigt, so kann dieses nun schneller generiert und herunter geladen werden.

        • Information zu Test-Fällen in Daten-Dateien

          In den Daten-Dateien ist nun auch explizit die Information enthalten, ob es sich um Testfälle handelt oder nicht. Test-Datensätze werden erzeugt, wenn ein Fragebogen im Test-Modus durchlaufen wird, Zufallsdaten erzeugt werden oder Lehrende einen individualisierbaren Fragebogen testen.

  • Version 3.0.2

    Version 3.0.2

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Standard-Wert für lange Variablen

          Bei Eingabefragen mit langen Variablen (>= 255) wurde der Missing-Wert für "nicht geantwortet (-999)" anstelle des Missing-Wetes für "nicht gestellt (-998)" als Standard-Wert gespeichert. Dies geschah bereits bei der Erstellung des initialen Datensatzes und gilt galt somit auch für Fälle, in denen bereits vor Erreichen der betroffenen Frage abgebrochen wurde.

      • Neue Funktion

        • Standard-Wert für Variablen inklusive Platzhalter

          Als Standard-Wert für Variablen wurde bisher stets der Missing-Wert "nicht gestellt" verwendet. Nun kann alternativ für jede Variable auch ein anderer Standard-Wert eingestellt werden. Als Standard-Wert kann dabei auch ein Platzhalter verwendet werden. Damit wird es bspw. möglich, den Inhalt bestimmter Variablen an anderer Stelle als Vorauswahl zu verwenden.

    • Berichtswesen

      • Fehlerbehebung

        • Fragetypen-Filter und Umschalten von Berichten

          Wenn in der Elemente-Übersicht von Berichten ein Fragetyp gefiltert wurde, konnte es vorkommen, dass auf den Standard-Bericht umgeschaltet wurde. Dies tritt nun nicht mehr auf.

      • Verbesserung

        • Überarbeitung der Mittwertvergleichstabellen

          Wir haben die Mittelwertsvergleichstabellen überarbeitet. U.a. werden nun auch die Einstellungen der Spaltenbreite für Kreuztabellen angewandt.

  • Version 3.0.1

    Version 3.0.1

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Darstellung von Matrix-Fragen mit Skalen-Überschrift

          Matrix- und Dual-Matrix-Fragen wurden nicht korrekt dargestellt, wenn eine zusätzlichen Skalen-Überschrift verwendet wurde. Dies ist nun behoben.

        • Duplizieren von Fragen und Datenerhebungen

          Bestimmte Frageneigenschaften, wie der Veröffentlichungsstatus u.a., wurden nicht immer korrekt dupliziert. Dies ist nun behoben.

        • Setzen von META-Variablen

          Beim Re-Importieren von bestehenden Datensätzen wurden META-Daten, wie bspw. das Start- und Ende-Datum, gelöscht, wenn die entsprechenden META-Variablen während des Imports nicht zugeordnet wurden. Dies ist nun behoben.

        • Abgesendet-Status von Datensätzen

          Bei Datenerhebungen, in denen die letzte Frage eine Anzeige-Bedingung enthielt, wurde in den Fällen, in denen die letzte Frage übersprungen wurde, der Datensatz nicht als beendet gespeichert. Dies ist nun behoben.

        • Fehlerhafte Darstellung in der Fußzeile

          In der Fußzeile von Fragebögen konnte es zu einer fehlerhaften Darstellung von Text-Absätzen kommen. Dieses Problem ist nun behoben.

      • Neue Funktion

        • Exklusive Antwortmöglichkeiten in Mehrfach-Auswahl-Fragen

          Es ist nun möglich, einzelne Antworten von Mehrfach-Auswahl-Fragen als exklusiv einzustellen. Mit Hilfe von Javascript im Browser werden beim Auswählen einer exklusiven Auswahlmöglichkeit alle anderen Auswahlmöglichkeiten abgewählt. Umgekehrt werden beim Auswählen einer nicht-exklusiven Auswahl alle exklusiven Antwortmöglichkeiten abgewählt.

      • Verbesserung

        • Umbenennen von Variablen nach der Erstellung

          QUAMP versucht nun, Variablennamen und -labels direkt nach der Erstellung automatisch zu benennen.

        • Automatisches Ändern der Werte von Auswahlmöglichkeiten beim Ändern des Fragetyps

          Wurde bisher eine Mehrfach-Auswahlfrage in eine Einfach-Auswahlfrage konvertiert, so mussten die Werte der Auswahlmöglichkeiten anschließend manuell verschieden (z.B. 1..n) gesetzt werden. Da dies häufig vergessen wurde, geschieht dies nun automatisch. Umgekehrt werden die Werte auf 1 gesetzt, wenn in eine Mehrfach-Auswahlfrage konvertiert wird.

        • Daten-Browser beschleunigt

          Die Arbeitsgeschwindigkeit im Daten-Browser konnte bei Datensätzen mit vielen Variablen etwas erhöht werden.

        • Platzhalter für offene Angaben in Matrix- und Mehrfach-Auswahl-Fragen

          Platzhalter werden nun auch in den Eingabefeldern offener Antwortmöglichkeiten in Matrix- und Mehrfach-Auswahl-Fragen angezeigt - sofern der verwendete Browser dies unterstützt.

    • Berichtswesen

      • Fehlerbehebung

        • Gruppierte Säulen-/Balkendiagramme

          Gruppierte Säulen-/Balkendiagramme wurden nicht korrekt dargestellt, wenn das Tauschen von Frage und zu kreuzender Frage eingestellt war. Dies ist nun behoben.

        • Fragetexte in Kreuztabellen

          Der Fragetext der zu kreuzenden Tabelle wurde nicht optimal dargestellt, wenn einzelne Antwort-Optionen der zu kreuzenden Frage ausgeschaltet wurden. Dieses Problem ist nun behoben.

    • Content Management (CMS)

      • Neue Funktion

        • Umleiten der Portal-Homepage

          Neben der Weiterleitung nach Beenden einer Befragung, ist es nun auch möglich, die Portal-Homepage an eine bestimmte (externe) Webseite umzuleiten. Dies ist bspw. dann hilfreich, wenn eine QUAMP-Instanz lediglich zu Befragungszwecken verwerwendet werden soll, ansonsten aber bereits eine Internet-Präsenz vorhanden ist.

    • Kursevaluation

      • Verbesserung

        • Test-Links für die Kurs-Evaluation

          Kurs-Fragebogen-Test-Links, die Lehrende bspw. im Rahmen der Individualisierung von Kurs-Fragebögen verwenden, können nun auch dann von Lehrenden genutzt werden, wenn der Pre-Test-Modus der zum Kurs gehörigen Datenerhebung deaktiviert wurde. Studierende, die von Lehrenden, versehentlich Test-Links zur Teilnahme an der Lehrevaluation gesendet bekommen, können jedoch nicht teilnehmen, wenn der Pre-Test-Modus der Datenerhebung deaktiviert wurde. Wir empfehlen allgemein, den Pre-Test-Modus von Datenerhebungen während der Feldphase zu deaktivieren.

    • Weblog

      • Fehlerbehebung

        • Headlines einer Blog-Kategorie mit externen Beiträgen

          Es konnte vorkommen, dass nicht immer die aktuellsten Beiträge im Headlines-Block einer Blog-Kategorie mit externen Beiträgen angezeit wurden.

  • Version 3.0.0

    Version 3.0.0

    • Allgemein (QUAMP Platform)

      • Änderung

        • Integriertes Ticket-System

          Tickets und Verbesserungsvorschläge werden nun QUAMP-intern realisiert. Dies vereinfacht das Handling und ermöglicht es, dass bereits vorandene Tickets leichter eingesehen werden können. Außerdem werden nun die Absender eines Tickets automatisch übermittelt.

        • Einfaches Projekt-Management

          Auf Grundlage des neuen integrierten Ticket-Systems können nun auch Aufgaben in einem QUAMP-Nutzer-Team verwaltet werden. Es ist möglich, Aufgaben an Team-Mitglieder zu vergeben. Statusänderungen werden per E-Mail mitgeteilt. Zu einem späteren Zeitpunkt sind weitere Funktionalitäten geplant. Die Funktionen stehen derzeit allen QUAMP- Nutzern zur Verfügung.

        • Inaktive Benutzer in der Benutzerübersicht

          Inaktive Benutzer werden nun ausgegraut angezeigt.

    • Befragungen

      • Fehlerbehebung

        • Umbenennen von Variablen individueller Fragen

          Wenn Variablen individueller Fragen manuell oder im Rahmen der Funktion "Automatisches Umbenennen aller Variablen" umbenannt wurden, so wurde der individuelle Quellcode der Fragen nicht automatisch mit aktualisiert. Dieser Fehler ist nun behoben.

        • Kommentar-Ansicht von Fragebögen

          In der Kommentar-Ansicht von Fragebögen wurden die vorhandenen Kommentare nicht korrekt angezeigt. Das Problem ist nun behoben.

      • Neue Funktion

        • Variablen einzelner Fragen automatisch umbenennen

          Es ist nun möglich, auch die Variablen einzelner Fragen automatisch umbenennen zu lassen. Dies ist dann hilfreich, wenn neue Fragen oder Unterfragen hinzugefügt wurden und die neuen Variablen systematisch umbenannt und gelabelt werden sollen. Der Button zum Umbenennen befindet sich in der Codebuch-Ansicht der Frage. Bitte beachten Sie, dass die Variablen hierbei nur umbenannt werden können, wenn die zu vergebenen systematischen Variablennamen (nach Position der Frage im Fragebogen) noch nicht vergeben sind. Ist dies der Fall, werden die betreffenden Variablen nicht umbenannt.

        • Antwort-Werte durchnummerieren

          Es ist nun möglich, die Werte von Antwortmöglichkeiten durchnummerieren zu lassen. Der entsprechende Button befindet sich unter der Anzeige der Antwortmöglichkeiten in der Detail-Bearbeitungsansicht einer Frage. Dies ist hilfreich, wenn zu einem bestehenden Antwort-Set neue Antworten hinzugefügt, neu sortiert und nummeriert werden sollen. Bei der Nummerierung wird versucht, bestehende Daten im Datensatz entsprechend mitzuändern.

        • Alternativer Backend-Titel für Datenerhebungen

          Für Datenerhebungen kann nun optional ein Backend-Titel vergeben werden, der ausschließlich im Backend und nicht im Fragebogen verwendet wird. Dies ist dann hilfreich, wenn man im Backend aus Gründen der Übersicht oder im Fragebogen aus Gründen des Layouts einen anderen Titel verwenden möchte.

        • Dual-Matrix-Fragen

          Nachdem zweiseitige Matrix-Fragen in QUAMP bereits eingestellt werden konnten, ist es nun auch möglich, zwei Matrix-Fragen zu kombinieren, um diese als Dual-Matrix zu verwenden. Bei einer Dual-Matrix wird ein Set von Items (Unterfragen der ersten Matrix-Frage) auf zwei gleichen oder zwei unterschiedlichen Skalen bewertet. Jede Skala kann mit einem eigenen Skalen-Text überschrieben werden.

        • Individualisieren von Fragen

          QUAMP erlaubt nun die Individualisierung von Fragen, ohne dass auf Funktionalitäten des Berichtswesens verzichtet werden muss. Dies bietet sich dann an, wenn der zugrunde liegende Fragetyp einer Frage bestehen bleibt und nur optische Änderungen vorgenommen werden sollen. In diesem Fall müssen zu individualisierende Fragen nicht mehr in den Fragetyp "Individuelle Frage" umgewandelt werden, so dass die Codebuch Informationen der Frage erhalten und gültig bleiben.

        • Optionaler Bearbeitungsmodus in Fragebogenansichten

          QUAMP erlaubt das direkte Bearbeiten von Texten und Einstellungen in den unterschiedlichen Fragebogenansichten oder im Test-Modus. Der Bearbeiten-Modus kann nun manuell ein- und ausgeschaltet werden. So können bspw. im Test-Modus alle optischen Einblendungen, die mit der Bearbeitung von Inhalten in Verbindung stehen, ausgeschaltet werden.

        • QR-Code mit statischem Link zum Fragebogen

          In der Fragebogen-Vorschau wird nun ein QR-Code angezeigt, der den statischen Link zum Fragebogen kodiert. Der QR-Code ist als Bild eingebettet und kann wie andere Bilder auch auf dem Computer abgespeichert und in andere Dokumente eingefügt werden. QR-Codes werden i.d.R. von Benutzern mit mobilen Endgeräten eingescannt. Soweit es sich um eine kodierte Internetadresse handelt, werden diese in einem Browser geöffnet. Benutzer müssen die Internet-Adresse des Fragebogens also i.d.R. nicht manuell in den Browser eingeben.

      • Verbesserung

        • Eingabemaske, Eingabeformat, Länge und Feldbeschriftung

          Bei offenen Antworten in Mehrfach-Auswahlfragen können nun auch die Eingabemaske, das Eingabeformat, die Feldlänge und die Feldbeschriftung wie bei Eingabefragen verwendet werden.

        • Verbesserungen im Fragepool

          Im Fragepool kann nun gewählt werden, ob Begriffe in Fragetexten, in Auswahl-Möglichkeiten oder in Variablen gesucht werden sollen. Dies kann die Suchgeschwindigkeit erheblich erhöhen. Beim der Fragepoolsuche während des Hinzufügens neuer Fragen wird nun nur noch in Fragetexten gesucht, da ansonsten die Suchgeschwindigkeit zu langsam werden kann. Im Fragepool werden nur noch die Tags von Fragen aufgeführt, die bei Fragen aus dem "Suchraum" (Organisation, Projekt, Datenerhebung) verwendet werden. Als Kopierziel werden nun alle Datenerhebungen des Benutzers aufgeführt und nicht nur die des aktuellen Suchraums. Weiterhin wurde die Übersichtlichkeit erhöht.

        • Upload und Import von Sphinx Survey Fragebogendateien

          Es ist nun möglich, Sphinx Survey Fragebogendateien in eine Datenerhebung zu laden und zu importieren.

      • Änderung

        • Bearbeiten von Frage- und Hinweistexten

          Frage- und Hinweistexte können nun auch dann wieder in der Gesamtansicht des eines Fragebogens bearbeitet werden, wenn gerade kein Frage- bzw. Hinweistext gesetzt ist.

        • Anzeige von Sprüngen und Filtern

          Die Anzeige der Symbole für vorhandene Filter und Sprünge in der Frageübersicht ist nun optional und standardmäßig ausgeschaltet. Dies verringert die Ladezeit bei langen Fragebögen.

        • Sortierung in der Datenerhebungsübersicht

          Aktive Datenerhebungen werden nun vor inaktiven Datenerhebungen aufgelistet. Desweiteren werden Datenerhebungen, die zuletzt bearbeitet wurden, zuerst aufgelistet. Um eine Datenerhebung, an der gerade aktiv geabeitet wird, als erste in der Übersicht anzeigen zu lassen, sollte diese aktiv geschalten und der Befragungszeitraum entsprechend in die Zukunft gelegt werden.

        • PDF-Export von Fragebögen

          Seitenumbrüche in PDF-Dateien werden nun immer entsprechend der Frageeinstellung "neue Seite" bzw. "selbe Seite" vorgenommen. Dies Verhindert i.d.R. den Seitenumbruch direkt nach Abschnittsüberschriften. Leider ist es derzeit nicht möglich, lediglich den Seitenumbruch direkt nach Abschnittsüberschriften zu verhindern.

        • Bearbeiten von Abschnittswechseln und Hinweistexten von Fragen

          Beim Bearbeiten von Abschnittswechseln und Hinweistexten wurden bisher aus Gründen der Unterscheidbarkeit zu Fragetexten Bindestriche vor und nach dem Abschnitts-/Hinweistext eingeblendet. Dies ist nun nicht mehr der Fall.

    • Berichtswesen

      • Verbesserung

        • Kurs-Berichtsarchive mit autorisierten Berichten

          Kurs-Berichtsarchive können nun auch ausschließlich mit autorisierten Berichten heruntergeladen werden. Autorisiert sind Kurs-Berichte, wenn jeder der tatsächlichen Lehrenden einer Veröffentlichung auf entsprechender Ebene (Evaluatoren, Fachbereich, Öffentlichkeit) zugesteimmt hat. Berichte von Kursen, bei denen nicht jeder Lehrende zugestimmt hat, werden aus dem Berichtsarchiv ausgelassen.

        • Verschiedene Verbesserungen in Berichten

          • Berichtselemente werden nun nummeriert, um diese in langen Berichten besser identifizieren zu können.
          • Die Farben für Balken und Modus-Markierungen können nun auf Berichtsebene definiert werden.
          • In den Text-Elementen von Berichten werden nun auch Schriftfarben unterstützt. Diese sind im HTML-Code oder mittels Editor im HEX-Format (#123456) zu verwenden.
          • In Kreuztabellen werden nun in Zeilen- und Spaltensummen stets die absoluten Häufigkeiten angezeigt, auch dann, wenn dies für die übrigen Zellen ausgeschaltet wurde.
          • In Fehlerbalken zur Kurs-Evaluation werden die Kurse nun nach Lehrenden sortiert.
          • Chart-Bilder werden nun nicht mehr generiert, wenn keine Fälle vorhanden sind. Somit kann verhindert werden, dass "Geister-Charts-Bilder" generiert werden.

        • Platzhalter in Berichten

          Auch in Berichten können nun Platzhalter verwendet werden. Der Datensatz, aus dem die Werte für das Ersetzen der Platzhalter geladen wird, kann im Falle eines Direkt-Feedback-Berichtes der des jweiligen Teilnehmers sein, oder aus vorgeladenen Datensätzen für Kurse (Kursevaluation) oder Panelisten (Panelbefragungen) stammen.

        • Usability-Verbesserungen im Berichswesen

          Es ist nun möglich, sich auch einzelne Berichtselemente als PDF-Datei ausgeben zu lassen. Dies ermöglicht ein schnelleres Generieren der PDF-Datei, wenn nur ein bestimmtes Element auf dessen Anzeige im PDF-Bericht hin überprüft werden soll. Des Weiteren können sowohl einzelne Berichtselemente als auch der gesamte Bericht direkt nach dem Speichern von Elementen und von jedem Element aus in der Elementeübersicht generiert werden, so dass das Hoch-Scrollen entfallen kann.

    • Content Management (CMS)

      • Verbesserung

        • Individuelle Nachricht für Webseiten bei falscher IP-Adresse.

          Webseiten können nur für einen bestimmten IP-Adressen-Bereich freigeschaltet werden. Es ist nun möglich, für jede Webseite einen individuellen Text anzuzeigen, wenn eine Webseite von einem Benutzer mit einer "falschen" IP-Adresse geöffnet wird.

    • Kursevaluation

      • Neue Funktion

        • Hilfe-Texte auf Instanz-Ebene

          Die Hilfe-Texte im Lehrenden-Bereich, die sich hinter den Fragezeichen befinden, waren bisher zentral vorgegeben. Diese Texte können nun auf Instanz-Ebene individualisiert werden. Wenn einzelne oder alle Hilfe-Texte nicht individualisiert werden, werden weiterhin die zentralen Vorgaben genutzt. Die Funktion findet sich im Menü "Kurs-Evaluation".

        • Einführung von Zugangspunkten

          Es gibt unterschiedliche Wege, wie Studierende den Fragebogen zur Kurs-Evaluation erreichen können. Dazu zählen bspw. das Evaluationsportal, Moodle oder das Campus-Management-System. Um eine unkontrollierte Mehrfachteilnahme von Studierenden über unterschiedliche Zugangspunkte zu verhindern, kann für Kurse nun im Backend und im Lehrenden-Bereich der Zugangspunkt eingestellt werden, von dem aus ein Fragebogen für den betreffenden Kurs erreichbar sein soll. Alle anderen Zugangspunkte werden dann gesperrt.

        • Individualisierung von Fragebögen auf Kurs-Ebene

          Fragebögen können von Lehrenden nun auf Kurs-Ebene individualisiert werden, wenn dies durch die Administratoren der Instrumente vorgesehen wurde. Es können vorgegebene Fragen an- oder abgewählt werden sowie neue offene Fragen oder Fragen mit vordefinierten Auswahl-Möglichkeiten hinzugefügt werden. Die automatisierten Berichte für Lehrende und Studierende können dafür ebenso dynamisch konfiguriert werden.

        • System-Nachricht zur Benachrichtigung über fehlende Ergebnisberechtigungen

          Es ist nun möglich, allen Lehrenden eines Kurses eine System-Nachricht zu fehlenden Ergebnisberechtigungen eines Kurses zu senden.

        • Alternativer Kurs-Schlüssel

          Es ist nun möglich, für Kurse einen alternativen Kurs-Schlüssel zu vergeben. Dieser alernative Schlüssel, kann überall dort verwendet werden, wo auch der herkömmliche Kurs-Schlüssel verwendet werden kann, z.B. im Formular, um zur Evaluation eines Kurses zu gelangen.

    • Nachrichten

      • Neue Funktion

        • E-Mail-Nachrichten mit Anhängen

          Es ist nun möglich, E-Mail-Nachrichten mit Anhängen zu versenden. Dazu befindet sich im Nachrichten-Dialog ein neuer Reiter "Anhänge", wo bis zu zwei Anhänge definiert werden können. Die Dateigröße der Anhänge ist begrenzt.

      • Verbesserung

        • Automatische Vorauswahl aktiver Datenerhebung in einer Nachricht

          Wird eine neue Nachricht erstellt und war zuvor eine Datenerhebung in aktiver Verwendung, so wird für die neu zu erstellende Nachricht nun automatisch die zuletzt aktive Datenerhebung voreingestellt.

      • Änderung

        • Anzeige der Nachrichten

          Es werden nun nur noch für Wurzelnachrichten die Anzahl der Teilnehmer angezeigt. Diese erhöht sich im Verlaufe der Befragung. Für Unternachrichten werden nur noch die Anzahl der gefilterten Empfänger angezeigt, da die Anzeige der Teilnehmer von Unternachrichten oftmals falsch interpretiert wurde und in der Praxis nur einen geringen Erkenntnisgewinn mit sich brachte.

    • Online-Panel

      • Verbesserung

        • Datum und Zeit der Stcihprobenziehung

          Für Samples (Stichproben) können nun Datum und Uhrzeit der Stichprobenziehung auch im Nachhinein gespeichert werden. Damit ist es möglich, Stichproben inkl. der Variablen des Stammdatensatzes auch zu einem späteren Zeitpunkt noch "stichtagsgenau" nachzuvollziehen und zu exportieren.

Previous2 Previous 1 - 2 - 3 - 4 - 5 Next Next2
Impressum
Copyright © 2018 | Sociolutions GmbH | Alle Rechte vorbehalten.